Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

Biographische Datenbank

Wehenkel, Johann Matthias

Titel:

Prof. Dr. med.

Lebenszeit:

23.10.1839 bis 17.01.1890

Wirkungsort:

Brüssel: Tierarzneischule

Nachruf:

Nekrolog (von Müller): AwpT, 16, 392, 1890

Biografie:

  • geboren in Nagem, Großherzogtum Luxemburg
  • gestorben in Brüssel
  • andere Schreibweise der Vornamen: Jean-Mathias
  • 1858-1862 Studium der Tierheilkunde an den Tierarzneischulen in Brüssel und Wien
  • 1862 kurze Tätigkeit als Militärtierarzt
  • 1863 Repetitor in der Klinik
  • danach in Anatomie an der Tierarzneischule Brüssel
  • 1865 Promotion zum Dr. der Medizin, Chirurgie und Geburtshilfe („mit Auszeichnung“)
  • 1868 Professor für pathologische Anatomie, allgemeine und spezielle Pathologie an der Tierarzneischule Brüssel
  • 1874 Vorlesungen über pathologische Anatomie an der Universität Brüssel
  • 1883 Direktor der Tierarzneischule Brüssel in der Nachfolge von Thiernesse
Ehrenämter:
  • Gründer, Sekretär, später Vorsitzender des Comité consultatif des épizooties (Beratender Ausschuss für Tiergesundheit)
  • Organisator des 4. Internationalen tierärztl. Kongresses (Brüssel 1883)
Quellen:

AwpT Archiv für wissenschaftliche und praktische Tierheilkunde