Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

Biographische Datenbank

Vogel, Günther

Titel:

Prof. Dr. habil.

Lebenszeit:

20.01.1922 bis 31.03.1999

Wirkungsort:

Berlin: Humboldt-Universität (HU); Köln

Publikationen zum Geburtstag oder Todestag:

*70: BMTW, 105, 1992, 323

Monatsh., 47, 1992, 607

Sonstiges:

Habilitation:

  • Die Analyse der Harnbereitung bei Amphibien : Ein Beitrag zur Frage der Gültigkeit der Filtrations-Rückresorbtionstheorie nach Cushny für die Harnbereitung der Amphibientiere. Habil.-Schrift an der Med. Fak. Berlin von 1949

Biografie:

  • geboren am 20. Januar 1922 in Gautzsch, heute Markkleeberg b. Leipzig
  • gestorben am 31.3.1999 in Köln
  • Studium der Medizin in Prag, Leipzig und Berlin
  • 1944/1945 Staatsexamen und Promotion zum Dr. med. in Berlin
  • 1950 Habilitation an der Vetmed. Fak. der Humboldt-Univ. Berlin (HUB), danach Dozent
  • 1953 außerord., 1956 ord. Professor und Direktor des Instituts für Veterinär-Physiologie der HUB
  • verließ 1958 aus politischen Gründen (nach dem Ungarn-Aufstand) Berlin und wurde Leiter der Pharmakologischen Abteilung der Fa. Dr. Madaus & Co. in Köln-Mehrheim
  • daneben war er außerplanmäßiger Professor an der Univ. Köln
Arbeitsschwerpunkte:
  • Physiologie und Medikamentenherstellung
  • Phytotherapie
Quelle:
  • Gerber, Theophil: Persönlichkeiten aus Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau und Veterinärmedizin : biographisches Lexikon. Berlin : NORA Verl., 4. erw. Aufl., 2014 (Bd. 2, S. 821/822)

BMTW Berliner und Münchener tierärztliche Wochenschrift
Monatsh Monatshefte für Veterinärmedizin