Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

Biographische Datenbank

Schellner, Hans

Titel:

Prof. Dr. med. vet. habil.

Lebenszeit:

14.08.1899 bis 01.12.1980

Wirkungsort:

Berlin; Schleißheim bei München

Publikationen zum Geburtstag oder Todestag:

*70: BMTW, 82, 1969, 319

Nachruf:

+BMTW, 94, 1981, 307

Portrait:

BMTW, 77, 1964, 311

BMTW, 72, 1959, 314

Biografie:

  • geboren am 14. August 1899 in Berlin-Spandau
  • gestorben am 1. Dezember 1980 in München
  • 1919-1922 Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztl. Hochschule (TiHo) Berlin
  • 1922 Approbation und Promotion zum Dr. med. vet.
  • danach Hilfstierarzt beim Polizeipräsidenten Berlin und im Preuß. Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten in der Tierseuchenbekämpfung
  • 1923 Veterinäroffizier in der Reichswehr mit Studienaufenthalt am Institut für Fleisch- und Milchhygiene der TiHo Berlin mit Praktikum am Schlachthof in Berlin und Amtstierarztexamen
  • 1931-1940 Versetzung ins Heeresveterinäruntersuchungsamt Berlin (mehrere Abteilungen) und Sonderausbildung am Institut für Infektionskrankheiten „Robert Koch“ (Bakteriologie) u. a. Einrichtungen
  • 1939 Habilitation an der Veterinärmed. Fakultät der Friedrich-Wilhelms-Univ. Berlin
  • 1941 Korpsveterinär im Range eines Oberstveterinärs
  • 1944 Armeeveterinär im Armeeoberkommando 1
  • 1945 Leiter der Abteilung Serologie und Serumproduktion und stellv. Leiter der Bayerischen Landesanstalt für Tierseuchenbekämpfung in Schleißheim b. München
  • 1953-1964 Direktor dieser Einrichtung

Zwischen den beiden Weltkriegen und in der Münchener Zeit veröffentlichte Schellner viele wiss. Beiträge: 1948 bis 1959 verfasste er 30 experimentelle Arbeiten, betreute zwischen 1953 und 1959 noch 60 Dissertationen und 70 Arbeiten der Kollegen

Ehrenämter:
  • seit 1948 Schriftleiter der Referaten-Zeitschrift „Die Veterinärmedizin“
  • 1956 Ernennung zum Honorarprofessor an der Tierärztl. Fakultät der LMU München
Quelle:
  • Gerber, Theophil: Persönlichkeiten aus Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau und Veterinärmedizin : biographisches Lexikon. Berlin : NORA Verl., 4. erw. Aufl., 2014 (Bd. 2, S. 670)

BMTW Berliner und Münchener tierärztliche Wochenschrift