Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

Biographische Datenbank

Waßmuth, Rudolf

Titel:

Prof. Dr. agr.

Lebenszeit:

* 09.03.1928

Wirkungsort:

Gießen

Publikationen zum Geburtstag oder Todestag:

*60: DTW, 95, 1988, 139

Portrait:

DTW, 95, 1988, 139

Sonstiges:

Dissertation:

  • Mastversuche mit saugenden Merinolandschaf- und Kreuzungslämmern. Diss. Gießen, Landw. Fak., 1954 - 63 Bl.
Habilitation:
  • Die Selektion auf Schurertrag und Wolleigenschaften bei mehrseitiger Nutzung des Schafes. Habil.- Schrift Gießen, Landw. Fak., 1962 - 110 S. - Hamburg & Berlin : Parey, 1962 - 110 S.

Biografie:

  • geboren am 9 März 1928 in Belgard, Pommern
  • 1949-1953 Studium der Landwirtschaft in Gießen
  • 1954 Promotion zum Dr. agr. an der landw. Fak. der Justus Liebig-Hochschule Gießen
  • Ausbildung zum höheren Verwaltungsdient
  • 1956 Leiter des Referates Schafzucht der Land- und Forstwirtschaftskammer für Kurhessen in Kassel
  • später Assistent am Tierzuchtinstitut in Gießen (Prof. Leopold Krüger)
  • 1962 Habilitation für das Fach Tierzucht an der Landw. Fak. der Justus-Liebig-Univ. Gießen
  • 1963 Gastdozent an der Universität Ismir (Türkei)
  • 1964 Oberassistent an der JLU Gießen
  • 1968 Dozent und außerplanm. Professor für Tierzucht in Gießen
  • 1968 Wissenschaftlicher Rat und Professor für Tierzucht an der landw. Fak. der Univ. Kiel
  • 1969-1993 ord. Professor für Tierzucht und Haustiergenetik und Direktor des gleichnamigen Institutes an der Landw. Fakultät der Univ. Gießen mit Lehrauftrag auch an der Vetmed. Fak.
Schwerpunkte:
  • Schafzucht und allgemeine Tierzucht
  • Tierzucht im Ausland
  • er verfasste etwa 400 wiss. Publikationen
  • betreute 80 Dissertationen
  • 4 Habilitationen
  • war sechs Jahre Hauptschriftleiter der „Zeitschrift für Tierzüchtung und Züchtungsbiogie“

Er hat den Rudolf Waßmuth-Förderpreis für die Förderung junger Wissenschaftler gestiftet. (250 €)

Quelle:
  • Gerber, Theophil: Persönlichkeiten aus Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau und Veterinärmedizin : biographisches Lexikon. Berlin : NORA Verl., 4. erw. Aufl., 2014 (Bd. 2, S. 838)

DTW Deutsche Tierärztliche Wochenschrift