Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

Biographische Datenbank

Zietzschmann, Otto

Titel:

Prof. Dr. phil. habil. Dr. med. vet. h. c.

Lebenszeit:

08.02.1879 bis 17.07.1957

Wirkungsort:

Dresden: Tierärztliche Hochschule (TiHo); Zürich: Universität; Hannover: Tierärztliche Hochschule (TiHo)

Publikationen zum Geburtstag oder Todestag:

*65: DTBl, 11, 1944, 17

Nachruf:

+WTM, 45, 1958, 272 DTBl, 3, 1936, 210

Portrait:

BMTW, 75, 1962, H. 8

DTBl, 11, 1944, 17

Sonstiges:

Dissertation:

  • Über Rückbildungsvorgänge am Schwanze des Säugetierembryo mit besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse am Medullarrohre. Inaug. Diss. Zürich 1902 u. Arch. f. Anat. u. Physiol. 1902. Anat. Abt.
Habilitation:
  • Über die acidophilen Leukozyten (Körnerzellen) des Pferdes. Habil.-Schr., Leipzig, 1904 u. Internat. Monatsschr. f. Anat. u. Physiol. 22, 1905, 1.

Biografie:

  • geboren am 8. Febr. 1879 als Sohn eines Bauern in Beiersdorf b. Löbau, Sachsen
  • gestorben am 17. Juli 1957 in Zürich, Schweiz
  • Besuch eines Gymnasiums in Dresden
  • Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule (TiHo) Dresden
  • Kurze praktische Tätigkeit
  • Assistent am Physiologischen und Histologischen Institut der TiHo Dresden bei Ellenberger
  • 1902 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Zürich
  • 1904 Habilitation für Histologie an der TiHo Dresden/Univ. Leipzig, danach Privatdozent
  • 1906-1924 Professor für Anatomie, Histologie und Embryologie an der Vetmed. Fak. der Univ. Zürich
  • 1924-1948 Professor für Anatomie und Direktor des Anatomischen Instituts der TiHo Hannover
  • Autor für drei Standardwerke
Ehrenamt:
  • 1932/1933 Rektor der TiHo Hannover
Ehrungen:
  • Ordentliches Mitglied der Naturforschenden Gesellschaft in Zürich (seit 1906)
  • Mitglied der „Deutschen Akademie der Naturforscher Halle (Leopoldina)“
  • 1939 Ehrenpromotion zum Dr. med. vet. h. c. durch die Universität Zürich
  • 1954 Großes Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland
  • Stiftung des Otto-Zietzschmann-Preises zur Förderung der veterinärembryologischen Forschung
Quellen:
  • Seiferle, E.: Otto Zietzschmann (1879-1957). In: Vierterljahresschrift der Naturf. Gesellschaft Zürich, 102, 1957, S. 379-382
  • AwpT, 27, 159, 1901.29, 543, 1903., 531, 1906.34, 95, 1908
  • Gerber, Theophil: Persönlichkeiten aus Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau und Veterinärmedizin : biographisches Lexikon. Berlin : NORA Verl., 4. erw. Aufl., 2014 (Bd. 2, S. 888/889)

AwpT Archiv für wissenschaftliche und praktische Tierheilkunde
BMTW Berliner und Münchener tierärztliche Wochenschrift
DTBl Deutsches Tierärzteblatt
WTM Wiener tierärztliche Monatsschrift