Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

Biographische Datenbank

Schmidt, Theodor

Titel:

Prof. Dr. univ. med. Dr. med. vet. habil.

Lebenszeit:

12.11.1868 bis 20.04.1946

Wirkungsort:

Wien: Tierärztliche Hochschule (TiHo)

Publikationen zum Geburtstag oder Todestag:

*75: DTBl, 11, 1944, 7

WTM, 15, 1923, 733; 23, 1936, 685; 25, 1938, 681

Fortschritte der neuzeitlichen Veterinärchirurgie : Festschrift Theodor Schmidt zu seinem 70. Geburtstage gewidmet von seinen Schülern und Freunden / Hrsg. v. O. Überreiter

Nachruf:

+WTM, 33, 1946, 194

Portrait:

WTM, 33, 1946, 193

Biografie:

  • geboren am 12. November 1868 in Kralitz, Region Hochland, Bez. Iglau, Mähren, Kaiserreich Österreich
  • gestorben am 20. April 1946 in Wien, Österreich
  • beigesetzt am 26. April auf dem Dornbacher Friedhof von Wien
  • Sohn eines Försters
  • Absolvierung der 6. Klasse am II. deutschen Staats-Gymnasium in Brünn
  • 1887-1890 Studium der Tierheilkunde am k.u.k. Militär-Tierarznei-Institut Wien und Abschluss mit dem Tierärztlichen Diplom
  • 1890-1891 städtischer und prov. Amtstierarzt in Nikolsburg, Südmähren
  • 1891-1892 Dienst als Einjährig-Freiwilliger Veterinär in Brünn und Göding, Mähren
  • 1892-1893 Assistent an der Medizinischen Klinik der TiHo Wien (Prof. Schindelka)
  • 1893-1897 Assistent, später als prof. Adjunkt an der Chirurgischen Klinik (Bayer)
  • 1894-1897 gleichzeitig Leiter der Hochschulapotheke
  • 1897 Privatist am Maximilians-Gymnasium zur Ablegung der Gymnasialmatura
  • ab 1898 Studium an der Humanmedizin an der Univ. Wien
  • 1904 Promotion zum Dr. univ. med.
  • 1. Mai 1904 Adjunkt an der Chirurgischen Klinik der TiHo Wien
  • 1907 Habilitation für Veterinär-Chirurgie und Augenheilkunde ebenda
  • 1907 außerord. Professor
  • 1. Dezember 1908-1936 ord. Professor und Vorstand der Lehrkanzel für Chirurgie und Augenheilkunde an der TiHo Wien (in der Nachfolge von Prof. Josef Bayer)
  • 1940 Übernahme von kriegsbedingten Vertretungen
  • 60 Einzelarbeiten, 2 eigene Bücher und mehrere Buchbeiträge
Ehrenämter:
  • 1909-1911 und 1929-1931 Prorektor der TiHo Wien
  • 1911-1913 Rektor ebenda
Ehrungen:
  • Offizierskreuz des Franz-Joseph-Ordens
  • 1928 Festschrift anlässlich des 60. Geburtstages
  • 1937 Komturkreuz des österr. Verdienstordens
  • 1938 Festschrift anlässlich des 70. Geburtstages
  • 1943 Goethemedaille für Kunst und Wissenschaft
Quelle:
  • AwpT, 34, 95, 1908.35, 303, 1909
  • Überreiter, O.: In memoriam Theodor Schmidt. In: WZ`TM, 33, 1946, 193-194

AwpT Archiv für wissenschaftliche und praktische Tierheilkunde
DTBl Deutsches Tierärzteblatt
WTM Wiener tierärztliche Monatsschrift