Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

Biographische Datenbank

Riebe, Wilhelm

Titel:

Dr. med. vet.

Lebenszeit:

08.07.1880 bis 22.07.1962

Wirkungsort:

Stralsund: praktischer Tierarzt

Nachruf:

+BMTW, 75, 1962, 480

Sonstiges:

Dissertation:

  • Der Rotlauf der Schweine und seine Wechselbeziehungen zur Schweineseuche (aus der Abteilung für Tierhygiene des Kaiser-Wilhelms-Instituts für Landwirtschaft zu Bromberg). Veterinärmed. Diss, Gießen, 1911

Biografie:

  • geboren am 8. Juli 1880 in Ueckermünde, Pommern
  • gestorben am 22. Juli 1962 in Stralsund, heute Vorpommern
  • Abitur in Stettin
  • Studium der Veterinärmedizin an den Tierärztl. Hochschulen Berlin und Hannover
  • 1906 Approbation, danach wiss. Assistent an der Abteilung für Tierhygiene des ehemaligen Kaiser-Wilhelm-Instituts für Landwirtschaft in Bromberg (bis 1918 preuß. Prov. Posen; Dir. Prof. Hermann Mießner)
  • 1911 Promotion zum Dr. med. vet. an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • ab 1909 prakt. Tierarzt in Stralsund
  • 1919 Leiter der Tierärztekammer der damaligen Provinz Pommern
Ehrenamt:
  • 1919-1933 Mitglied des Preußischen Tierärztekammerausschusses

BMTW Berliner und Münchener tierärztliche Wochenschrift