Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

Biographische Datenbank

Roettig, Reinhold

Titel:

Dr. med. vet.

Lebenszeit:

21.01.1891 bis 18.12.1957

Wirkungsort:

Niedereinsiedel bei Tetschen; Dresden; Neustadt (Sa.)

Nachruf:

+BMTW, 71, 1958, 80

Biografie:

  • geboren am 21. Januar 1891 in Niedereinsiedel b. Tetschen, Nordwestböhmen
  • gestorben am 18. Dezember 1957
  • beigesetzt am 23. Dezember 1957 in Neustadt (Sachsen)
  • spätere Schreibweise des Namens: Röttig
  • im Ersten Weltkrieg dienstverpflichtet, dann Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztl. Hochschule (TiHo) Wien
  • 1924 Approbation in Wien
  • 1926 Zulassung in Brünn
  • Niederlassung als praktischer Tierarzt in Niedereinsiedel, Kreis Tetschen (heute Dolni Pousteva, Bezirk Decin) in Nordostböhmen – in Nachbarschaft der sächsischen Stadt Sebnitz
  • 1945-1950 interniert
  • ab 1950 praktischer Tierarzt in Neustadt (Sachsen)
  • danach Tierarzt am Schlachthof Dresden

BMTW Berliner und Münchener tierärztliche Wochenschrift