Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

Biographische Datenbank

Schmid, Peter

Titel:

Dr. med. vet.

Lebenszeit:

* 12.05.1957

Wirkungsort:

Deutschland: Pharmazeutische Industrie

Publikationen zum Geburtstag oder Todestag:

*60: DTBl, 65, 5/2017, 675

Sonstiges:

Dissertation:

  • Untersuchungen zum Nachweis von Bakterien aus Impingerflüssigkeit, durchgeführt mit zwei enzymimmunologischen Techniken am Beispiel von Pseudomonas aeruginosa. - Diss. Gießen 1989. - 198 S.

Biografie:

  • geboren am 12. Mai 1957
  • 1977-1982 Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztl. Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
  • Tätigkeit in einer Gemischtpraxis in Baden-Württemberg
  • 1989 Promotion zum Dr. med. vet. an der Justus-Liebig-Univ. Gießen
  • danach Postdoc am Institut für Tiermedizin und Tierhygiene der Univ. Hohenheim
  • 1992 Anerkennung als Fachtierarzt für Mikrobiologie
  • 1993 Research Manager der Hoechst Veterinär GmbH
  • danach Head Biology der Hoechst Roussel Vet GmbH
  • danach Head Drug Profiling bei der Intervet Innovation GmbH Schwabenheim
  • 2008-2013 Head Drug Discovery and Managing Director der MSD Animal Health Innovation GmbH in Schwabenheim
  • 2013 Leiter der größten Abteilung im Bereich Forschung und Entwicklung bei der IDT Biologika GmbH Dessau
  • seit März 2015 Forschungsleiter Tiergesundheit ebenda als Nachfolger von Prof. Hans-Joachim Seibitz
Ehrenämter:
  • Mitglied des Vorstands des Konsortiums InfectControl beim Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Vorsitzender des technisch-wissenschaftlichen Ausschusses des Bundesverbandes für Tiergesundheit (BfT)
  • 2000-2013 Mitglied des Kuratoriums der Akademie für Tiergesundheit e. V. (AfT)
Quelle:
  • Selbitz, Kastenbauer und Keimer: Dr. med. vet. Peter Schmid zum 60. Geburtstag. In: DTBl 65, 5/2017, 674-675

DTBl Deutsches Tierärzteblatt