Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

Biographische Datenbank

Schmaltz, Reinhold

Titel:

Geh. Regierungsrat Prof. Dr. Dr. med. vet. h. c.

Lebenszeit:

26.08.1860 bis 04.08.1945

Wirkungsort:

Berlin: Tierärztliche Hochschule (TiHo)

Publikationen zum Geburtstag oder Todestag:

*70: Zeitschr. Veterinärkunde, 42 (1930), 273

*80: DTBl, 7, 1940, 152

Portrait:

BMTW, 68, 1955, H. 15

Sonstiges:

Gründer der Berliner Tierärztliche Wochenschrift

Biografie:

  • geboren am 26. August 1860 in Schönbrunn b. Schweidnitz, Schlesien
  • gestorben am 4. August 1945 in Berlin
  • 1878-1882 Ausbildung zum Offizier
  • 1882-1884 Studium der Veterinärmedizin an der Königl. und Kurfürstl. Tierarzneischule Hannover
  • zwei Jahre Praxis
  • 1886 Prosektor für Anatomie
  • 1887 Lehrer für Histologie
  • 1891-1929 Professor für Anatomie und Histologie sowie Embryologie an der Königl. Tierärztl. Hochschule (TiHo) Berlin
Ehrungen:
  • Preußischer Geheimer Regierungsrat
  • Träger der Goldmedaille für Kunst und Wissenschaft
  • Ehrenpromotion zum Dr. med. vet. der Tierärztl. Fakultät der Univ. München
Quellen:
  • Rudolf K. H. Wernicke: Von der Zootomie zur neuzeitlichen Pferdeheilkunde – Entwicklung der Tiermedizin in Berlin-Mitte. In: Pferdeheilkunde 21, 2005, Heft 4, S. 327-340
  • AwpT, 11, 477, 1885.12, 154, 1886.13, 395, 1887.14, 385.1888.15, 401, 1889.18, 145, 1892.23, 88, 1897.27, 490.1901.29, 542, 1903.30, 335, 1904.32, 536, 1906.33, 501, 1907.35, 307, 1909.36, 415, 1910.42, 4, 1916.43, 3, 1917, 44, 3, 1918

AwpT Archiv für wissenschaftliche und praktische Tierheilkunde
BMTW Berliner und Münchener tierärztliche Wochenschrift
DTBl Deutsches Tierärzteblatt