Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

Biographische Datenbank

Schmidt, Marianne

Titel:

Oberveterinärrätin Dr. med. vet.

Lebenszeit:

06.02.1952 bis 31.07.2016

Wirkungsort:

Kleve: Veterinärwesen

Publikationen zum Geburtstag oder Todestag:

† DTBl, 64, 10/2016, 1595

Sonstiges:

Dissertation:

  • Einfluss überhöhter Eiweißgaben auf die Verdauungsvorgänge sowie den intermediären Stoffwechsel beim Hund. - Diss. TiHo Hannover, 1977. - 136 S.

Biografie:

  • geboren am 6. Februar 1952 in Uelzen, Niedersachsen
  • gestorben am 31. Juli 2016 in Hasbergen, Krs. Osnabrück, Niedersachsen
  • beigesetzt am 6. August 2016 auf dem Friedhof von 29578 Eimke, Landkreis Uelzen
  • 1970 Abitur an der Lessingschule Uelzen
  • 1970-1975 Studium der Tiermedizin an der Tierärztl. Hochschule (TiHo) Hannover
  • 1977 Promotion am Institut für Tierernährung ebenda
  • Tätigkeit in Kleintierpraxen Nord- und Westdeutschlands
  • 1. Okt. 1979 Veterinärreferendarin beim Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (in Düsseldorf)
  • 1981 Verbeamtung
  • 1. Okt. 1986 Oberveterinärrätin im Kreis Kleve, Niederrhein
  • 1990 Fachtierarzt für öffentliches Veterinärwesen
  • 1990-2015 Amtstierärztin in Kleve
Ehrenämter:
  • 1990-2015 Mitglied der Kammerversammlung der Tierärztekammer Nordrhein
  • Mitarbeit in den Ausschüssen für Lebensmittelkunde, Schlachttier- u. Fleischhygiene
  • Ebenso im Ausschuss für Arznei- und Futtermittelrecht
  • Mitarbeit im Ausschuss für Haushaltsplanung und Finanzplanung
  • 1998-2015 Vorstandsmitglied der TÄK Nordrhein, dabei 2012-2015 Vizepräsidentin
  • Delegierte für die Bundestierärztekammer
  • 2011-2015 Kreisstellenvorsitzende der Tierärzte des Kreises Kleve
Quellen:
  • Josefine Starke u. Reinhard von der Ohe: Dr. Marianne Schmidt verstorben. In: DTBl, 64, 10/2016, 1595
  • Traueranzeige in der Rheinischen Post vom 03.08.2016
  • Heinz-Jürgen Schmidt: Persönl. Mitteilungen am 2. März 2017

DTBl Deutsches Tierärzteblatt