Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

    Publikationsdatenbank

    Osteosarkom bei einer Boa constrictor - Therapie mittels Mandibelresektion und Bestrahlung (2002)

    Art
    Zeitschriftenartikel / wissenschaftlicher Beitrag
    Autoren
    Rödiger, K. S.
    Münzer, B.
    Popp, A.
    Wiechert, J. M.
    Walter, D.
    Schwarz
    Quelle
    Kleintier-Medizin; (5) — S. 196–200
    ISSN: 1434-6400
    Kontakt
    Klinik für Pferde, allgemeine Chirurgie und Radiologie

    Oertzenweg 19 b
    14163 Berlin
    Tel.+49 30 838 62299 Fax.+49 30 838 62529
    email:pferdeklinik@vetmed.fu-berlin.de

    Abstract / Zusammenfassung

    Es wird der Fall eines mandibulären Osteosarkoms bei einer Boa constrictor vorgestellt. Nach Exzision des Tumor und Amputation der apikalen 2/3 der befallenen Mandibel kombiniert mit einer anschließenden Bestrahlung konnte innerhalb von mehr als 3 Jahren kein Rezidiv festgestellt werden.