Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

    Publikationsdatenbank

    Gewebedoppler-Schnittebenen der myokardialen Wandbewegungsanalyse beim Pferd (2008)

    Art
    Zeitschriftenartikel / wissenschaftlicher Beitrag
    Autoren
    Klaus, C.
    Schmitz, R.
    Grabner, A.
    Quelle
    Tierärztliche Praxis / Ausgabe K, Kleintiere, Heimtiere; 36(Abstracts) — S. A5–A6
    ISSN: 1434-1239
    Kontakt
    Klinik für Pferde, allgemeine Chirurgie und Radiologie

    Oertzenweg 19 b
    14163 Berlin
    +49 30 838 62299
    pferdeklinik@vetmed.fu-berlin.de

    Abstract / Zusammenfassung

    Eine Übertragbarkeit der humanmedizinischen Messpunkte erwies sich nur als teilweise möglich. Eine Bestimmung der longitudinalen Myokardbewegung ist beim Pferd nicht möglich. Messungen der radiären Bewegungsgeschwindigkeit hingegen gelangen an allen für beim Menschen vorgesehenen Messpositionen. Von den 6 Herzzyklusphasen eignen sich vor allem die systolische sowie die frühe und späte diastolische Phase, um Unterschiede zwischen den Versuchsgruppen der Herzkranken und der Herzgesunden zu beschreiben. Differenzen zwischen den Gruppen waren auch in Abhängigkeit zum untersuchten Herzsegment unterschiedlich stark ausgeprägt.