Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

    Publikationsdatenbank

    Der Weg in die Wissenschaft und in eine Universitätslaufbahn:
    mit einer Chronik des Institutes für Fleischhygiene und –technologie an der neu gegründeten Veterinärmedizinischen Fakultät, dem späteren Fachbereich Veterinärmedizin, der Freien Universität Berlin und einem Plädoyer für die tierärztlichen Lebensmittelwissenschaften (2014)

    Art
    Buchautorenschaft
    Autor
    Reuter, Gerhard (WE 8)
    Quelle
    Berlin: dbusiness.de, 2014 — 171 Seiten
    ISBN: 978-3-00-045008-2
    Verweise
    URL (Volltext): http://edocs.fu-berlin.de/docs/receive/FUDOCS_document_000000020784
    Kontakt
    Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene

    Königsweg 69
    14163 Berlin
    +49 30 838 62550
    lebensmittelhygiene@vetmed.fu-berlin.de

    Abstract / Zusammenfassung

    Der Herausgeber ist Universitätsprofessor für die Fächer „Lebensmittelhygiene einschließlich Fleisch- und Milchhygiene“ am Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin. Er ist seit dem 01.10.1997 emeritiert. Mit seinen Fachgebieten ist er verbunden geblieben durch auslaufende Drittmittelforschungsvorhaben bis zum Ende des Jahres 1999 und durch publizistische Tätigkeiten bis in die heutige Zeit.

    Die im Eigenverlag der „Wissenschaftlichen Einrichtungen Veterinary Public Health“ herausgegebene Monographie schildert nicht nur den wissenschaftlichen Werdegang des Autors sondern gleichzeitig auch die Entwicklungen seiner Fachgebiete an der neugegründeten Freien Universität in Westberlin, mit all‘ den Wirrungen und Fehlentwicklungen, welche die Universitätsreformen mit sich gebracht haben.
    Die Darstellungen resultieren schwerpunktmäßig aus eigenem Erleben des Autors, nicht zuletzt auch aus einer zweijährigen Amtsperiode als Dekan in den letzten beiden Jahren vor dem Fall der Mauer in Berlin und vor der Fusion der beiden Fakultäten in Ost- und Westberlin.