Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

    Publikationsdatenbank

    Atemgeräusche beim Pferd:
    wichtige Differentialdiagnosen (2014)

    Art
    Zeitschriftenartikel / wissenschaftlicher Beitrag
    Autoren
    Barton, Ann Kristin (WE 17)
    Gehlen, Heidrun (WE 17)
    Quelle
    Der Praktische Tierarzt; (95) — S. 48–53
    ISSN: 0032-681x
    Kontakt
    Klinik für Pferde, allgemeine Chirurgie und Radiologie

    Oertzenweg 19 b
    14163 Berlin
    +49 30 838 62299
    pferdeklinik@vetmed.fu-berlin.de

    Abstract / Zusammenfassung

    Die Etablierung der mobilen Belastungsendoskopie neben der endoskopischen Untersuchung auf dem Hochgeschwindigkeitslaufband hat in den vergangenen Jahren die
    weiterführende Diagnostik dynamisch-stenotischer Erkrankungen der oberen Atemwege des Pferdes für eine größere Anzahl Tierärzte zugänglich gemacht. Obwohl die linksseitige Kehlkopflähmung (RLN, Recurrent Laryngeal Neuropathy) die wichtigste Differenzialdiagnose für Atemgeräusche beim Warmblutpferd bleibt, führt eine größere Anzahl durchgeführter Untersuchungen auch zu einer höheren Wahrscheinlichkeit, selteneren Differenzialdiagnosen zu begegnen. Die wichtigsten statischen und dynamisch-stenotischen Differenzialdiagnosen beim Sportpferd sollen in dieser Arbeit vorgestellt und anhand einiger klinischer Fälle vertieft werden.