Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

    Publikationsdatenbank

    Multiples Myelom bei einem Yucatan Pig (2010)

    Art
    Zeitschriftenartikel / wissenschaftlicher Beitrag
    Autoren
    Rintisch, U.
    Münzer, B.
    Klopfleisch, R.
    Lahrmann, K-H
    Quelle
    Berliner und Münchener tierärztliche Wochenschrift; 123(1/2) — S. 70–73
    ISSN: 0005-9366
    Kontakt
    Institut für Tierpathologie

    Robert-von-Ostertag-Str. 15
    Gebäude 12
    14163 Berlin
    +49 30 838 62450

    Abstract / Zusammenfassung

    Es wird ein Multiples Myelom eines elf Jahre alten Yucatan Pig mit Hinterhandparese beschrieben, das in der Wirbelsäule, dem Brustbein und dem Becken lokalisiert war. Auffälligster Blutbefund war eine Lymphozytopenie. Röntgen- und Computertomogrammbilder ließen typische osteolytische Veränderungen am Skelett erkennen. In der histologischen Untersuchung des Knochenmarks konnten sehr viele, mäßig gut differenzierte Plasmazellen nachgewiesen werden. Basierend auf den erhobenen Befunden sowie durch Ausschluss von Differentialdiagnosen konnte ein Multiples Myelom diagnostiziert werden.