Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

    Publikationsdatenbank

    Wirkung von Butyrat auf das Zottenwachstum und physiologische Funktionen des Vormagenepithels

    Projektbeschreibung:

    Hauptziel des Projektes ist es, die seit langem bestehenden Beziehungen des Instituts für Veterinär-Physiologie zur chinesischen Partneruniversität fortzuführen und zu einer langfristigen Kooperation auszubauen. Unmittelbare Einzelziele sind der methodische Austausch, die Diskussion von Kooperationsprojekten, ein gemeinschaftlicher Projektantrag zur Vormagenphysiologie und die gemeinschaftliche Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Von deutscher Seite ist zunächst der Besuch des Antragstellers und einer weiteren Wissenschaftlerin in Nanjing/China geplant, um die dortigen Arbeitsbedingungen kennenzulernen, einen wissenschaftlichen Projektantrag vorzubereiten und in Vorträgen über die eigene Arbeit zu informieren. Bis Mitte nächsten Jahres sollen dann koordinierte bzw. gemeinschaftliche Anträge bei deutschen (DFG) und chinesischen Förderstellen (NSFC) ( zur Finanzierung gemeinsamer Forschung) eingereicht werden. Dabei erfolgt bereits parallel die methodische Ausbildung einer (s) chinesischen Nachwuchswissenschaftler(in) in Berlin und ein Koordinierungs- und Arbeitsbesuch von Fr. Prof. Shen in Berlin. Im Jahr 2013 sollen 2 Besuche von deutscher Seite in China und zwei längerfristige Aufenthalte von im Projekt involvierten chinesischen Nachwuchswissenschaftler(innen) in Deutschland erfolgen.

    Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Jörg R. Aschenbach
    Eintragende Einrichtung: Institut für Veterinär-Physiologie
    Projektlaufzeit: 01.01.2012 bis 31.12.2013
    Projekttyp: Forschungsprojekt
    Kooperationsdaten
    • Titel: Deutsch-chinesische Zusammenarbeit im Bereich der Agrarforschung
    • Sprecher: Univ.-Prof. Dr. Jörg R. Aschenbach
    • Partner: Nanjing Agricultural University China, Universität Leipzig
    Mittelgeber: Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung