Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

    Publikationsdatenbank

    Vorkommen von MRSA in der Stallluft und Abluft von Tierhaltungen

    Projektbeschreibung:

    Ziel dieses Teilprojektes ist die Erfüllung eines Entscheidungshilfebedarfs des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) wissenschaftliche Untersuchungen zum Vorkommen von MRSA (Methicillin resistente Staphylococcus aureus) in der Stallluft und Abluft von Tierhaltungen durchzuführen. Dazu sollen Felduntersuchungen an verschiedenen Stall- und Lüftungssystemen von Schweine-,
    Rinder- und Geflügelhaltungen durchgeführt werden, die eine Abschätzung des Übertragungsrisikos luftgetragener MRSA-Stämme auf andere Tierbestände oder Anwohner in der Umgebung von Nutztierställen erlaubt.

    Projektleitung: Prof. Dr. Uwe Rösler
    Eintragende Einrichtung: Institut für Tier- und Umwelthygiene
    Projektlaufzeit: 01.06.2009 bis 31.03.2012
    Projekttyp: Forschungsprojekt
    Kooperationsdaten
    • Titel: Forschungsverbund "MRSA-Problematik in Nutztierhaltungen"
    • Sprecher: Prof. Dr. Uwe Rösler
    • Partner: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Bayrisches Landesamt für Gesundheut und Lebensmittelsicherheit, Bundesinstitut für Risikobewertung
    Mittelgeber: Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz