Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

    Publikationsdatenbank

    Entwicklung und Validierung innovativer produktionsintegrierter mikrobiologischer Stufenkontrollsysteme in der Fleischerzeugung zur Reduktion von Campylobacter (Teilprojekt 4 im Verbundprojekt InnoStep)

    Projektbeschreibung:

    Ziel des Teilvorhabens ist es, sensitive qualitative und quantitative Nachweissysteme für Campylobacter zu entwickeln und zu validieren. Diese sollen geeignet sein, um in kurzer Zeit Stufenkontrolluntersuchungen im Geflügel-Schlachtprozess durchführen zu können. Der Schwerpunkt liegt hierbei darauf, Nukleinsäure-basierte Nachweisverfahren zu entwickeln (basierend auf der real-time PCR Technologie). Zur Speziesdifferenzierung thermophiler Campylobacter spp. wird ein PCR basiertes Differenzierungskit mitentwickelt und validiert, der den Anforderungen der Geflügelindustrie in Hinblick auf eine schnelle und robuste Diskriminierung von Campylobacter spp. entspricht. Gesamtziel des Vorhabens ist es, ein modernes produktionsintegriertes mikrobiologisches Stufenkontrollsystem zu entwickeln, mit dem innovative Prozesse zur Reduktion von Campylobacter spp. und Salmonellen in Fleisch und Fleischerzeugnissen entlang der Lebensmittelkette etabliert werden können.

    Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Thomas Alter
    Eintragende Einrichtung: Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene
    Projektlaufzeit: 01.07.2012 bis 31.08.2015
    Projekttyp: Forschungsprojekt
    Kooperationsdaten
    • Titel: Entwicklung innovativer produktionsintegrierter mikrobiologischer Stufenkontrollsysteme in der Fleischerzeugung zur Reduktion von Campylobacter spp. und Salmonella spp."- InnoStep
    • Sprecher: MRI, Dr. Rohtraud Pichner
    • Partner: MRI Kulmbach, BfR, Congen GmbH, Sifin GmbH
    Mittelgeber: BLE