Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

    Publikationsdatenbank

    Entwicklung eines Orbitaimplantats für Kleintiere

    Projektbeschreibung:

    Muss ein Auge aufgrund einer unheilbaren Krankheit und/oder unkontrollierbarer Schmerzen operativ entfernt werden, so stellt die leere, von eingesunkener Haut bedeckte knöcherne Augenhöhle selten ein für den Patientenbesitzer kosmetisch schönes Ergebnis dar.
    Anhand von vorhandenen CT-Daten soll nun ein Implantat entwickelt werden, welches anstelle des Augapfels in die leere Augenhöhle implantiert und so das Einsinken der Haut verhindert werden kann.

    Projektleitung: Prof. Dr. J. Corinna Eule
    Eintragende Einrichtung: Klinik für kleine Haustiere
    Projektlaufzeit: 01.08.2011 bis 31.05.2013
    Projekttyp: Promotion