Fachbereich Veterinärmedizin


Service-Navigation

    Publikationsdatenbank

    Refinement methods to reduce laboratory animal suffering: An investigation into refinement methods based on German biomedical and animal research applications from 2010

    Projektbeschreibung:

    In einer deutschlandweiten Auswertung von Tierversuchsanträgen aus 2010 wird untersucht, ob alle Möglichkeiten der Leidensminimierung ausgeschöpft wurden, welche Methoden und Techniken für Anästhesie, Analgesie, Tötung angewendet werden und wie die Überwachung der Tiere garantiert wird. Es wird erfasst, welche Einschränkungen beim Refinement durch die Versuchsziele bedingt sind . Die Ergebnisse werden im Zusammenhang mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Belastungsminimierung diskutiert.

    Projektleitung: Prof. Dr. Heidrun Fink
    Eintragende Einrichtung: Institut für Pharmakologie und Toxikologie
    Projektlaufzeit: 01.03.2012 bis 28.02.2015
    Projekttyp: Forschungsprojekt
    Mittelgeber: SET Stiftung